Aktuelles

Neubau eines Schulungs- und Forschungszentrums

07.03.2017

Zurück

Das EBZ (Europäische Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft) errichtet in direkter Nähe zum bereits bestehenden Bildungszentrum in Bochum an der Springorumallee 20 einen solitären Neubau.
Durch die dynamische Entwicklung der Auszubildenden- und Studierendenzahlen am EBZ sowie die steigende Beschäftigtenzahl ist der Neubau dringend notwendig.
Geplant ist ein Schulungs- und Forschungszentrum mit Büros und Veranstaltungsräumen (Erdgeschoss und 3 Obergeschosse) mit Teilunterkellerung (Technik) inkl. Außenanlagen (Freianlagen) und Parkflächen.

Heinrich Walter Bau erhielt den Zuschlag zur schlüsselfertigen Erstellung der Gesamtanlage. Dieses umfasst die Gewerke Tiefbau, Rohbau mit Gebäudehülle (Dach und Fassade), Ausbau, Außenanlagen, sowie die technische Gebäudeausrüstung und Erschließung an das öffentliche Netz aller Versorger.

Am 25.08.2016 fand während des Sommerfestes der Wohnungswirtschaft der erste Spatenstich statt. Baustart war der 31.01.2017, geplante Übergabe ist Mai 2018.

Auf der Internetseite der EBZ (www.ebz-neubau.de) können Sie den Baufortschritt verfolgen.

 

Neubau Schulungs- und Forschungszentrum in Bochum